Eröffnung der neuen Sporthalle

Nach der 25-monatigen Planungs- und Bauphase sind wir jetzt überglücklich, unsere neue, hochmoderne Sporthalle endlich nutzen können. Und nicht nur das, wir können mit Stolz sagen, dass die DSK Sporthalle eine der modernsten und am besten ausgestatteten Hallen der Westlichen Kapprovinz ist, wenn nicht sogar landesweit! Vor der Eröffnung in der vergangenen Woche war die Vorfreude und Aufregung groß, da viele Schüler, Lehrer und Eltern die neue Halle zum ersten Mal betreten durften. Zur Eröffnungsfeier kamen Vertreter des Deutschen Bundestages und des Auswärtigen Amtes, Frau Dagmar Freitag, Frau Ulla Schmidt, Dr. Andreas Görgen, der deutsche Generalkonsul, Herr Matthias Hansen und die Bildungsministerin des Western Cape, Frau Debbie Schäfer sowie verschiedene geladene Gäste.
Unser ehemaliger Schüler Sivuyile Genu leitete das farbenfrohe und festliche Programm, das aus verschiedenen sportlichen und musikalischen Beiträgen bestand, sowie einem kurzen Basketballspiel, Video-Screenings, inspirierenden Reden und der offiziellen Schlüsselübergabe.
Unter anderem verfügt die neue Halle über folgende hochmoderne Ausstattungen: eine Zuschauertribüne mit über 150 Plätzen, von der aus man die gesamte Spielfläche von 23m x 44m Durchmesser und neun Metern Höhe überschauen kann; zwei elektronische Trennvorhänge, mit der die Halle in drei gleiche Teile getrennt werden kann, damit drei Sportklassen gleichzeitig Unterricht haben können; eine besondere akustische Wandbeschichtung sorgt dafür, dass der Geräuschpegel den DIN-Anforderungen für Akustik in Schulsporthallen entspricht; drei Basketball-, drei Volleyball- und sechs Badminton-Übungsplätze, während das Gesamtfeld einen Handball-, Basketball-, Tennis- und Volleyballplatz von internationaler Größe bietet; zwei LED- Wand-Bildschirme, die als Anzeigetafeln oder für digital unterstütztes Lernen genutzt werden können; das Gebäude ist rollstuhlgerecht und bietet Toiletten- und Duscheinrichtungen im Erdgeschoss, vier Umkleidekabinen auf zwei separaten Etagen sowie einen Cateringbereich mit einer Küche auf Galerieebene mit Blick in die Halle.

Wir wünschen allen viel Spaß und viele tolle Erlebnisse in der neuen Sporthalle!