Grundschule

Unsere deutschsprachige Grundschule ist ein Ort, an dem wir mit Kopf, Herz und Hand lernen. Es ist uns wichtig, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler wohlfühlen, sich gegenseitig respektieren und Spaß am Lernen haben.
Wir legen Wert auf einen abwechslungsreichen Methodeneinsatz wie z.B. Wochenplan, Lernen an Stationen, kooperatives Lernen und Werkstattarbeit. Elementares Wissen wird spielerisch erlernt mit dem Ziel, das selbstständige Lernen zu lernen.

Unsere Grundschulzeit dauert wie in Deutschland vier Jahre und die schuleigenen Lehrpläne orientieren sich an den Bildungsplänen des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Wichtig: Die Unterrichtssprache von Klasse 1 bis 4 ist Deutsch. Englisch wird intensiv ab der 2.Klasse gelehrt.

Info der Grundschule

Unsere Grundschule (Klasse 1-4) umfasst ca. 275 Schüler. An unserer Zweigstelle Tygerberg/Parow werden ca. 40 Schüler der Klassen 1 bis 4 unterrichtet.
Aufgrund der traditionellen Verbindung und räumlichen Nähe dürfen die Kindergärten der evangelisch-lutherischen Gemeinden am Kap in den Stadtteilen Gardens, Wynberg und Bellville, obwohl organisatorisch selbstständig, als „Vorschulen“ der DSK betrachtet werden.
In Tygerberg/Parow (Grundschulzweigstelle der DSK), einem nördlichen Vorort von Kapstadt, werden ebenfalls die Klassen 1 bis 4 in kleinen Klassen unterrichtet.
Unsere langfristigen Ziele sind unsere Schüler auf die Zweisprachigkeit und das Deutsche Internationale Abitur kombiniert mit dem südafrikanischen Abschluss NSC vorzubereiten.

Es ist wichtig, schon in der Grundschule die Basis für erfolgreiches Lernen zu legen. Dies geschieht durch:

  • kindgerechten Unterricht auf Deutsch
  • Englisch ab Klasse 2
  • eine individuelle Betreuung und Förderung aller Kinder
  • ein kindgerechtes Außengelände mit vielen Spiel- und Tobemöglichkeiten, um dem kindlichen Bewegungsdrang entgegen zu kommen
  • viele Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. Chor, Orchester, Schwimmen, Fussball usw.
  • eine qualifizierte Nachmittagsbetreuung, die ein breites Spektrum an Aktivitäten, eine Hausaufgabenbetreung und ein Mittagessen gewährleisten!

Aufgaben der Eltern

Eltern haben immer noch die Pflicht, ihre Kinder zu erziehen und auf die Einhaltung der Regeln der Schule und der Nachmittagsbetreuung zu achten.

Anmeldung

Bitte treten Sie mit Frau Bettina Zwick in Verbindung.
E-Mail: admissions@dsk.co.za
Tel: +27 (0)21 480 3861

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Grundschulleiterin Marlen Merkel.

Richtlinien für die Aufnahme in die Grundschule
Kriterien für die Aufnahme in die Grundschule