Unsere doppelstöckige Multimedia- Bibliothek – mit herrlichem Blick auf den Tafelberg- bietet eine große und aktuelle Auswahl an Büchern auf Deutsch, Englisch, Afrikaans, IsiXhosa und Französisch.  Im oberen Stockwerk stehen Computer, Laptops und Farbdrucker für Schüler und Lehrer zur Verfügung. Bei speziellen Bücherwünschen stehen unsere Mitarbeiterinnen mit Rat zur Seite und nehmen auch Tipps und Anregungen entgegen.

Öffnungszeiten

Schülerbibliothek Lernmittelbibliothek
Montag 07:30h to 15:50h 07:45h to 14:30h
Dienstag 07:30h to 15:50h 07:45h to 14:30h
Mittwoch 07:00h to 15:50h 07:45h to 14:30h
Donnerstag 07:00h to 15:50h 07:45h to 14:30h
Freitag 07:00h to 13:15h 07:45h to 13:15h

Einige wichtige allgemeine Regeln

  • Leider können keine Bücher ohne eine gültige Schülerkarte ausgeliehen werden.
  • Bücher dürfen für maximal 14 Tage ausgeliehen werden.
  • Wir freuen uns über eine rege Ausleihe.  Trotzdem ist es wichtig, die Bücher wieder rechtzeitig abzugeben.
  • Unsere Bibliothek wird auch als Computerlehrraum genutzt. Um eventuellen Unterricht nicht zu stören, möchten wir alle Eltern bitten, die Bibliothek erst nach offiziellem Schulschluss, d.h. nach 14.25h, auf zu suchen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sigi Weiss: sigiweiss@dsk.co.za

Bücherbestellung
Schulbücher können auch online auf www.wcapess.co.za bestellt werden.

Lehrmittelbibliothek

Lernmittel- und Schulbibliothek für Schüler und Lehrer
Bücherausleihe von schuleigenen Büchern

  • Entliehene schuleigene Bücher, DVDs oder andere Medien müssen bis zum Schuljahresende (Stichtag: Zeugnistag) zurückgegeben sein, Strafgelder dürfen nicht mehr ausstehen. Am Zeugnistag im Dezember noch ausstehende Bücher oder Strafgelder werden über die nächste Januar-Schulrechnung abgezogen.
  • Die Schulbücher werden für jede Klasse an einem bestimmten Tag in einer von der Bibliothek festgesetzten Unterrichtsstunde ausgegeben. Die genauen Termine werden rechtzeitig anhand einer E-Mail an alle Lehrer bekannt gegeben. Der jeweilige Fachlehrer begleitet die Klasse in der entsprechenden Stunde zur Bibliothek.
  • Schulbücher werden nur auf Vorzeigen der Schülerkarte ausgehändigt. Der Klassenlehrer informiert die Schüler rechtzeitig über den Termin und erinnert daran, die Schülerkarten an dem Tag dabei zu haben.
  • Am Schuljahresende (oder wenn ein Schüler die DSK verlässt) müssen die Schulbücher im vollständigen Satz zurückgegeben werden. Dies geschieht am Schuljahresende wiederum an einem durch die Bibliothek festgesetzten Termin. Der entsprechende Fachlehrer begleitet die Klasse zur Bibliothek.
  • Zur eigenen Absicherung muss jeder Schüler gleich nach dem Empfang der Textbücher seinen Namen in den dafür vorgesehenen Ausleihzettel vorne im Buch mit Tinte eintragen. Dies geschieht unverzüglich nach der Rückkehr ins Klassenzimmer.
  • So lange ein Schüler ein der DSK gehörendes Buch in seinem Besitz hat, ist er für dieses Buch voll verantwortlich. Bei Verlust desselben oder zu starker Beschädigung muss der
    Wiederbeschaffungswert des Buches bezahlt werden. Eine beschädigte oder zerbrochene CD oder DVD wird mit einer Gebühr von R 50/CD oder R 200/DVD belastet.
  • Der Plastikumschlag, mit dem jedes Buch versehen wurde, dient der Verlängerung der Lebensdauer des Buches und muss geschont werden. Deshalb muss jedes Textbuch mit einem weiteren Schutzumschlag versehen werden – bitte keine Klebefolie verwenden.
  • Außerdem darf in keinem ausgeliehenen Buch etwas unterstrichen oder geschrieben werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Hannelore Hauser: hannelorehauser@dsk.co.za