Du möchtest

  • ein Auslandsjahr verbringen?
  • deine Englischkenntnisse verbessern?
  • die südafrikanische Kultur und Lebensweise entdecken?
  • in einer der schönsten Städte der Welt leben?
  • Teil einer großen multikulturellen Schulgemeinschaft werden?
  • oder gar dein Abitur in Kapstadt machen?

Dies und vieles mehr bietet dir das Internat der Deutschen Internationalen Schule Kapstadt!
Wir bieten deutschsprachigen Oberstufenschülern (in Ausnahmen ab Klasse 9) die Gelegenheit unsere Schule für mindestens 6 Monate zu besuchen. Viele Schüler bleiben allerdings länger und erwerben bei uns das Deutsche Internationale Abitur mit kombiniertem südafrikanischen Abschluss (NSC), womit sie Studienmöglichkeiten in Südafrika, Deutschland und über 100 Ländern weltweit haben.

Das Schuljahr der DSK beginnt Mitte Januar und endet Anfang Dezember. Es ist in vier Quartale von jeweils etwa 45 Schultagen eingeteilt. In den sechs Wochen langen Sommerferien über Weihnachten, sowie in den Winterferien (Mitte Juni bis Mitte Juli), bleibt das Internat geschlossen. Das gibt euch die Möglichkeit für einen längeren Heimaturlaub oder eine Südafrikarundreise mit euren Eltern. Während der zweiwöchigen Herbst- bzw. Frühlingsferien gibt es das Angebot, entweder gemeinsame Internatsexkursionen zu planen oder die Zeit mit Freunden bzw. Familie in Südafrika oder anderswo zu verbringen.

Das Internat

Als integraler Teil der Schule befindet sich unser Internat oberhalb des Schulgebäudes am Fuß vom Lion‘s Head, mit tollem Blick auf den weltberühmten Tafelberg.

Im Vergleich zu herkömmlichen Internaten ist unser Internat klein, insgesamt bietet unser Internat für 16 Schüler Platz. Umso wichtiger ist uns ein familiäres, herzliches Miteinander, wobei wir alle motivieren an gemeinsamen Essen und Freizeitaktionen teilzunehmen, andererseits fördern wir aber auch die Selbständigkeit unserer Schüler. Einige unserer InternatsschülerInnen verbringen auch am Wochenende oder in den Ferien mal Zeit bei einer Gastfamilie oder bei Freunden, um so im Familienalltag noch tiefer in Kultur, Sprache und die Gewohnheiten der Menschen einzutauchen. Das Internatsleben, das Eingliedern in eine neue Umgebung in einem fremden Land erfordern Anpassungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, wobei dir qualifizierte Internatspädagogen als Ansprechpartner- und Bezugsperson für alle Anliegen jeder Zeit zur Seite stehen.

„Ich vermisse Kapstadt, die Schule, die Menschen und auch die Arbeit mit dem sozialen Projekt KIDS sehr. Es war eine der besten Entscheidungen, KIDS beizutreten, sonst hätte ich viele besondere Erfahrungen nicht sammeln können. Mittlerweile ist es zwei Jahre her, dass ich nach Kapstadt gekommen bin, aber es kommt mir vor, als wäre es erst vor ein paar Monaten gewesen. Die Erinnerungen an die Zeit sind einfach noch so lebendig und ich hoffe, dass ich eines Tages die Möglichkeit habe, einmal wieder nach Südafrika zu kommen – wenn es klappt, möchte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr machen – vielleicht sogar an der DSK….“
Eva-Maria Meier  – ehemalige Schülerin des DSK Internats

Für alle weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung, wir freuen uns von dir zu hören.

Deine aussagekräftige Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben beinhalten, in dem du erklärst, warum du bei uns Internatsschüler werden möchtest. Bitte schicke deine Bewerbung an info@dsk.co.za.

Alexander P. Kirmse
Schul- und Internatsleiter