Vorsitzender des Elternrates
Rainer Nowak
rainer.nowak@webberwentzel.com

Stellv. Vorsitzender
Rüdiger Helm
rahelm@t-online.de

Protokollführerin
Connie Neubold
neubold@gmail.com

Stellv. Protokollführerin
Heike Gerntholtz
banditsa@iafrica.com

Der Elternrat setzt sich aus Elternvertretern und ihren Vertretern zusammen, die am Anfang jeden Jahres für jeweils zwei Jahre von den entsprechenden Klassen gewählt werden.
Der Elternrat wirkt als ‘Sprachrohr’ der Eltern und damit auch der Kinder.  Er vertritt die Interessen der Eltern und Schüler gegenüber dem Lehrerkollegium, und dem Vorstand und anderen Gremien der DSK. Des Weiteren unterstützt er Events und Aktivitäten der Schule.

DSK Elternrat 2017/2018

Der Elternrat trifft sich in der Regel 8 bis 9 mal im Jahr, jeweils am ersten Dienstagabend jeden Monats. Unter anderem werden die Aktivitäten und Aufgaben der einzelnen Portfolios besprochen, an denen sich die Elternvertreter beteiligen. Diese sind zum Beispiel: Sport, Basar, Sicherheit & Verkehr, Nachmittagsbetreuung, Soziale und Umwelt Verantwortlichkeit, Transformation, Diversität und Integration, sowie Kunst & Kultur.

Anstehende Themen werden im Vorfeld per E-Mail an den Vorsitz geschickt und dann entsprechend diskutiert. Das monatliche Protokoll wird ebenfalls per E-Mail an alle Eltern der DSK über die Elternvertreter verschickt.

Eltern können durch den Elternrat aktiv an verschiedenen Schulveranstaltungen und Aktivitäten mitwirken. Zum Elternrat dazu zu gehören, bedeutet Zugang zu Informationen, Kontakt zu gleichgesinnten Eltern (vor allem für „neue“ Eltern) und die Möglichkeit der Ideenumsetzung in Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft, dem Vorstand und der Schulleitung. Der Erfolg unseres Schulbasars zum Beispiel, dem größten jährlichen Fundraiser unserer Schule, ist sehr auf die Mitarbeit der gesamten Schulgemeinschaft angewiesen.

Spendenkomitee (SK):

Gelder, welche von Eltern erwirtschaftet werden, werden in einem gesonderten Unterkonto der Schulbuchhaltung erfasst. Hierzu gehören Gelder von Umsatzbeteiligungen  der  MySchoolCard, WCSS Schulbücher, sowie Einnahmen von Sport- und Schwimmfest und Basareinnahmen. Das Spendenkomitee setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Gremien zusammen. Der Elternrat bestimmt Hauptprojekte, die von einem Großteil der Gelder finanziert werden. Diese Hauptprojekte müssen vom Vorstand und Schulleitung genehmigt werden. Andere kleinere Projekte oder Ausgaben werden ebenfalls durch den Elternrat initiiert und finanziert. Geförderte Projekte sollen dabei einer möglichst großen Schülerzahl zugute kommen. Das Komitee bezuschusst aber auch einzelne Schüler bei Klassenfahrten und anderen Schulveranstaltungen, falls Familien finanzielle Unterstützung benötigen. Anträge, die von anderen Mitgliedern der Schulgemeinschaft oder von Lehrern eingehen, werden im Spendenkomitee beraten und entschieden oder falls nötig im Elternrat abgestimmt. Das Antragsformular kann im Schulsekretariat angefordert werden.

Spendenkomitee Satzung und Richtlinien