German International School Cape Town

Förderzentrum

Das Team des STAR-Zentrums bietet den Kindern der DSK während ihrer Schullaufbahn emotionale, soziale und akademische Unterstützung. Die Termine mit den Lernenden finden hauptsächlich während der Unterrichtszeit in den speziell dafür vorgesehenen Räumen statt. Wenn ein Lehrer oder ein Elternteil einen möglichen Unterstützungsbedarf feststellt (Lese-/Rechtschreib-/Sprachprobleme, geringer Muskeltonus, Verhalten usw.), wird der Klassenlehrer kontaktiert, der sich wiederum mit dem STAR Centre in Verbindung setzt. Das Team des STAR Centre wird mit dem Kind arbeiten und/oder eine Empfehlung für eine Beurteilung aussprechen.

Beratungslehrer

Ein Team von vier Beratern unterstützt die Schüler*innen der DSK.

Albert Keet (Educational Psychologist), Sharon Pienaar (Registered Counsellor / Intern Educational Psychologist), Yandiswa Tinus (Registered Counsellor) und Jamie Brassell (Educational Psychologist).

Die Berater stehen Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen zur Verfügung. Beratungen finden während der Schulzeit, nach Absprache mit dem Klassenlehrer, statt, um Unterrichtsstörungen zu minimieren.

Termine können von den Schüler*innen selbst, von Eltern oder über die Klassenlehrer gebucht werden. Ziel der Beratung ist es, den Schüler*innen sozial-emotionale Unterstützung zu bieten und sie mit Lern- und Planungsstrategien ausstatten. Alle Beratungsgespräche werden streng vertraulich behandelt.

Albert Keet (Klasse 1 - 12)

Albert ist ausgebildeter Schulpsychologe und Erzieher mit wissenschaftlichem Hintergrund. Vor seiner Anstellung an der DSK, hat Albert in einer nicht-staatlichen Organisation kostenlos beraten. Er nutzt verschiedene therapeutische Methoden in seiner Praxis, die jeweils genau auf die individuelle Person abgestimmt werden, um die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Sein Spezialgebiet beinhaltet die Behandlung von Angstzuständen, psychisches Trauma, Beratung von Jugendlichen, Lerntechniken und die Auswirkungen von psychischem Stress auf den Körper.

Um einen Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie Albert per E-mail: albertuskeet@dsk.co.za

Sharon 2022

Sharon Pienaar (Klasse 1 - 12)

ist seit 2019 als Beraterin im Star Center der DSK tätig. Sie hat ein Master-Studium in Schulpsychologie (US), ein Post Graduate Certificate in Education (UCT), einen Bachelor der Psychologie (hons) und ist beim „Health Professionals Council of South Africa“ registriert. Sharon hat besonderes Interesse an der Arbeit mit Kindern (Spieltherapie) und Jugendlichen (Einzelberatung). Als Beratungslehrerin hat sie bereits im NPO Bereich, an Kliniken, sowie an einer staatlichen und einer Förderschule gearbeitet und Schüler*innen mit Lernstörungen, ADHS und Autismus unterstützt. In ihrer Praxis wendet sie verschiedene Beratungsmethoden an.

Sharon Pienaar‘s Spezialgebiete sind Bewältigung von Stress und Angst, Autismus-Spektrum-Störung, Identitätsentwicklung, LGBTQI+ Unterstützung, Traumaverarbeitung, sowie Unterstützung bei Familien- und Anpassungsschwierigkeiten.

Um einen Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie Sharon per E-mail:  sharonpienaar@dsk.co.za oder per Telefon: +27 (0) 21 480 3836

Yandiswa 2022

Yandiswa Tinus (Klasse 1 - 12)

Yandiswa Tinus ist ausgebildete Beraterin und beim Health Professions Council of South Africa registriert. Yandiswa hat einen Bachelor of Psychology (Honours equivalent) am Pearson Institute of Higher Education erworben. Sie interessiert sich für die Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen und erforscht verschiedene therapeutische Techniken. An der DSK bietet sie emotionale und soziale Unterstützung für Schüler der Klassen 10-12 in einem sicheren und nicht wertenden Umfeld. Sie arbeitet mit den Klienten zusammen, um sicherzustellen, dass der Behandlungsplan auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Außerdem arrangiert sie IECB-Unterbringungen für Schüler der Klassen 10-12.

Um einen Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie Yandiswa per E-mail:  yandiswatinus@dsk.co.za

Jamie 2022

Jamie Brassell (Klasse 1 - 12)

Jamie Brassell ist eine beim südafrikanischen Health Professions Council registrierte Schulpsychologin, und qualifizierte Lehrerin in den Bereichen Lernhilfen, Sonderpädagogik und Sprachentwicklung. An der DSK konzentriert sies ich hauptsächlich auf Spieltherapie für jüngere Kinder, Behandlung von Angstzuständen und Stress, Emotionsregulationstechniken, Identitätserforschung bei Jugendlichen, sowie Unterstützung bei verschiedenen Lebensveränderungen.

Um einen Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie Jamie per E-mail: jamiebrassel@dsk.co.za

Weitere Mitglieder des Star Centre Teams

Merle Faro

Sonderpädagogin zuständig für Schuleingangsdiagnostik und die Klassen 1 und 2

Merle Faro ist Sonderpädagogin mit den Schwerpunkten „Lernen“ sowie „Emotionale und soziale Entwicklung“. Zusätzlich verfügt sie über eine Qualifikation im Bereich „Deutsch als Zweitsprache“, wodurch sie mehrsprachige Schüler und Schülerinnen bestmöglich unterstützen kann. Die Aufgabenbereiche von Frau Faro umfassen die Diagnostik, Förderung und Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Teilleistungsschwächen sowie mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Klassenstufen 1 und 2. Darüber hinaus ist sie für die Kooperation mit den deutschen und englischen Kindergärten sowie die Schuleingangsdiagnostik verantwortlich.

E-Mail: merlebrockhaus@dsk.co.za
Star Centre: 021 480 3836

Mariam 2022

Mariam El- Kaakour

Sonderpädagogin zuständig für Grundschule Klasse 3 und 4 sowie Inklusion ab Klasse 5

Mariam El- Kaakour studierte Sonderpädagogik auf Lehramt an der Universität Hannover mit dem Fach ev. Religion und mit den Schwerpunkten „Sprache“ und „Lernen“. Zusätzlich absolvierte sie eine Zusatzqualifikation im Fach Deutsch. Die Aufgabenbereiche von Frau El- Kaakour sind die Diagnostik, Förderung und Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Teilleistungsschwächen sowie mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Klassenstufen 3 und 4 und ist zusätzlich für die Inklusion der Mittelstufe zuständig. Dies geschieht in enger Kooperation mit dem Klassenlehrer und parallel zum Lehrplan.

E-Mail: mariamel-kaakour@dsk.co.za
STAR Centre: 021 480 3836

Claudia 2022

Claudia Stadtler

Lerntherapeutin der Grundschule

Claudia Stadler ist eine ausgebildete Lerntherapeutin. Eine Lerntherapie basiert auf einem multisensorischen und multidisziplinären Ansatz, der nicht nur visuelle und auditive Wahrnehmungsstörungen oder Lese- Rechtschreibschwierigkeiten anspricht, sondern vielseitig bei Lernblockaden und zur Verbesserung von Lerntechniken eingesetzt werden kann. Die Kinder werden in ihrer Ganzheit mit all ihren Talenten wahrgenommen und von ihren Stärken ausgehend wieder in das Schulcurriculum eingeführt. Dadurch wird das Selbstbewusstsein gestärkt, Lernblockaden lösen sich auf und eine neue Lernmotivation wird etabliert.

E-Mail: claudiastadler@dsk.co.za
Star Centre: 021 480 3836

Heidi 2022

Heidi Ortmann

Lerntherapeutin (Klasse 5 – 6)

Frau Heidi Ortmann unterrichtet Deutsch als Fremdsprache in den Klassenstufen 5 und 6. Nach einer Zusatzausbildung als Educational Therapist beim “National Institute for Learning Development” fördert sie Kinder aus den Klassen 5 und 6 im STAR Center. Das Ziel dieser Intervention ist die Kompetenz und das Selbstbewusstsein der SchülerInnen zu stärken.
Hinzu kommt auch die Beaufsichtigung von Klassenarbeiten, die SchülerInnen mit einem entsprechenden Nachteilsausgleich in Ruhe und ohne Zeitdruck in abgesprochenen Fächern schreiben dürfen.

E-Mail: heidiortmann@dsk.co.za
Star Centre: 021 480 3836

Anne 2022

Anne Oechler

Schulberaterin

Anne Oechler is a social worker from Germany. She graduated in 2016 at the Staatliche Studienakademie Breitenbrunn (Bachelor of Arts Social Work). She gathered experience in working with mentally disabled children, teenagers, and adults. In her previous work history, she was employed as a kindergarten teacher at St. Martini Kindergarten, Wynberg. Currently she also works as a school facilitator at the DSK. At the Star Centre Anne is involved with organizing and executing the learning therapy for grades 5 and 6, as well as test planning, administrative tasks and social work related duties.

Zusätzliche Therapeuten

Das Star Centre arbeitet eng mit einem Beratungspsychologen und einer Logopädin zusammen. Sie nutzen die Einrichtungen des Star Centers, arbeiten aber auf privater Basis. Alle Therapeuten sind deutsch- und englischsprachig.

Maryke van Heukelum

Maryke van Heukelum ist eine private Beschäftigungstherapeutin, die montags und mittwochs Therapiedienste an der DSK anbietet. Sie arbeitet mit Kindern mit einer Vielzahl von Schwierigkeiten, unter anderem mit Lernhindernissen wie sensorischen Verarbeitungsstörungen, Dyspraxie, Legasthenie, Entwicklungskoordinationsstörungen, AD(H)D und Autismus-Spektrum-Störungen. Diese Schwierigkeiten führen oft dazu, dass Kinder mit Aufgaben zu kämpfen haben, die Koordination, motorische Planung, eine gute Sitzhaltung, Handschrift, Zeichnen und Schneiden beinhalten. Maryke legt großen Wert darauf, jedes Kind ganzheitlich zu verstehen und die Familie einzubeziehen, um die Fortschritte des Kindes zu fördern. Sie bildet sich derzeit in Spieltherapie weiter und ist für Ayres Sensory Integration (ASI) Therapy zertifiziert. Maryke spricht fließend Englisch und beherrscht die deutsche Sprache. Kontaktangaben: +27 (0) 83 344 1925 / marykeot@gmail.com 

Dr. Ingrid Ahlert

Die Schulpsychologin Dr. Ingrid Ahlert unterstützt das DSK-Star-Zentrum in beratender Funktion. Sie steht der Schulgemeinschaft auch als selbstständige Psychologin in eigener Praxis zur Verfügung, wobei der Schwerpunkt auf schulischen und sozialen Aspekten liegt. Frau Dr. Ahlert führt psychologische Diagnoseverfahren durch, um Lernprobleme oder -schwierigkeiten, z.B. neurologisch bedingte, Beziehungs- oder Kommunikationsprobleme und Konzentrationsschwächen zu erkennen und die notwendigen therapeutischen Maßnahmen zu ermöglichen.
Bei komplexeren Einzelfällen bietet Frau Dr. Ahlert Psychotherapie zur Behandlung von Lern- und Sozialproblemen sowie von emotionalen und Verhaltensstörungen an. Sie führt auch Bildungs- und Berufsberatungen vor der Einschulung oder beim Schulwechsel durch. Sie berät Lehrer und Eltern.
Dr. Ahlert ist donnerstags und freitags an der DSK.
E-Mail: ahlert@gmx.net
Handy: 083 227 0730

Christina van der Riet

Christina van der Riet bietet an der DSK dienstags Logopädie an. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Unterstützung von Kindern der Klassen 1 bis 4, aber sie bietet ihre Dienste bei Bedarf auch älteren Kindern an. Frau van der Riet konzentriert sich auf die Verbesserung der allgemeinen Kommunikationsfähigkeiten und hilft in folgenden Bereichen: Sprachproduktion (Korrektur von Lispeln oder anderen Sprachlauten / Stottern); Wortschatz und Satzerweiterung; auditive Verarbeitung und phonologische Bewusstheit (zur Unterstützung der Lese- und Rechtschreibentwicklung). Sie arbeitet eng mit Eltern und Lehrern zusammen. Sie bietet auch Unterricht in einer zweiten Sprache an (Deutsch oder Englisch). Jährliche Hörtests werden von Frau van der Riet an der DSK angeboten. Bevor diese Tests durchgeführt werden können, muss das Einverständnis der Eltern eingeholt werden.

E-Mail: christinavdr@mweb.co.za

Handy: 082 820 5908

Jo-Anne Rouseau

Jo-Anne Rousseau ist eine private Sprachtherapeutin, die sich auf Artikulation, Sprache und Lese- und Schreibfähigkeiten konzentriert. Sie bietet Einzel- und Gruppensitzungen an, in denen sie den Lernenden hilft, mehr Selbstvertrauen in ihre Kommunikations- und Lese- und Schreibfähigkeiten zu gewinnen. Sie besucht wöchentlich den DSK-Campus in Tygerberg.
E-Mail: jrousseau.speechtherapy@gmail.com
Handy: 081 327 3537

Ulrike Mai

Ulrike Mai hat ihre Ausbildung zur Ergotherapeutin in Deutschland absolviert und 2002 abgeschlossen. 2018 erfolgte die Registrierung mit HPCSA als Ergotherapeutin nach erfolgreichem Abschluss der Eingangsprüfung an der Universität Stellenbosch und dem anschließenden verpflichtenden einjährigen Zivildienst für medizinisches Fachpersonal an einem örtlichen Krankenhaus. Diverse Aus- und Weiterbildungen, u. a. zur systemischen Beraterin und Familientherapeutin, Registrierung mit CCSA als Beraterin. Sie ist zertifizierte Sensory Enrichment Therapeutin (USA), Neu- und Frühgeborenen Therapeutin (Little Steps, SA), Sensorische Integrationstherapeutin und spezialisiert in neurologischen Entwicklungsstörungen (Deutschland). Frau Mai praktiziert in eigener Praxis mit Blick auf die Verbesserung von schulischen Leistungen von 5 bis 11-jährigen Kindern. Sie spricht Deutsch und Englisch.

Verified by MonsterInsights